Ultrabooks von Dell in der Übersicht

Dell hat sein erstes Ultrabook auf der CES 2012 in Las Vegas vorgestellt. Das Dell XPS 13 ist seit dem 12. März 2012 erhältlich. Inzwischen gibt es das Ultrabook auch in der Entwickler-Edition Dell XPS 13 Developer Edition mit Ubuntu als Betriebssystem.

Nachfolger sind seit Sommer 2012 die beiden Ultrabooks Dell XPS 14 und Dell Inspiron 14 Z. Bei beiden Modellen handelt es sich um 14-Zoll-Ultrabooks.

Das Dell Inspiron 15 Z ist ein 15-Zoll-Ultrabook. Es verfügt über ein DVD-Laufwerk und nutzt Windows 8 als Betriebssystem.

Das Dell XPS 12 ist ein Ultrabook-Convertible. Wenn das Ultrabook als Tablet genutzt werden soll, kann das Display um 180° gedreht werden. Anschließend liegt der Touchscreen oberhalb des Deckels. Es handelt sich um ein Ultrabook mit einem 12,5-Zoll-Display

Das Dell Latitude 6430 U ist Dells erstes Ultrabook aus der Latitude-Reihe. Es verfügt wahlweise über Windows 7 oder Windows 8. Als Prozessoren kommen Varianten von Core i3 bis Core i7 zum Einsatz. Optional verfügt das Ultrabook über ein UMTS-Modul.

Das Dell Dell Latitude E 7240 ist ein 12,5-Zoll-Ultrabook aus der 7000er-Reihe der Business-Ultrabooks von Dell. Besonders interessant wird es durch die optional erhältliche Docking-Station. Das Dell Latitude E 7440 ist der große Bruder des 7240. Es verfügt über ein 14-Zoll-Display.

Dell-Ultrabooks:

Schreibe einen neuen Kommentar

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de       Impressum | Datenschutz | © 2012-2014 ultrabook-king.de

Scrolle zum Anfang