Die neuen Ultrabook-Spezifikationen mit Haswell Reviewed by Melcher Wolff on . Spezifikationen für Haswell-Ultrabooks [image src="http://www.ultrabook-king.de/wp-content/uploads/2013/06/haswell-ultrabook-requirements.jpg" lightbox="yes" al Spezifikationen für Haswell-Ultrabooks [image src="http://www.ultrabook-king.de/wp-content/uploads/2013/06/haswell-ultrabook-requirements.jpg" lightbox="yes" al Rating: 0

Die neuen Ultrabook-Spezifikationen mit Haswell

Die neuen Ultrabook-Spezifikationen mit Haswell

Spezifikationen für Haswell-Ultrabooks

Mit der Einführung der neuen Haswell CPU-Generation hat Intel auch die Spezifikation für die nun dritte Generation der Ultrabooks angepasst. Die wesentlichste Änderung ist, dass jedes Ultrabook dieser Generation über einen Touchscreen verfügen muss. Auch das neu in den Spezifikationen aufgenommene 2-Wege-Mikrofon für Sprachsteuerungen zeigt Intels Weg in Richtung intuitiverer Bedienkonzepte. Ansonsten gab es kleinere Änderungen, so darf ein Ultrabook jetzt nur noch 3 Sekunden für das Erwachen aus dem Ruhezustand benötigen und die Messwerte für die Akkulaufzeit hat sich etwas verändert. Als Referenz wird jetzt nicht mehr Mobile Mark 2007 genommen, sondern Full HD-Videowiedergabe und Windows8-Leerlauf. Es ist davon auszugehen, dass Intel zu einem späteren Zeitpunkt noch weitere Details zu den Spezifikationen herausgeben wird, inkl. einiger gewünschter „nico-to-have“-Features. Die genauen Spezifikation für die dritte Ultrabook-Generation findest du in der Tabelle und Grafik auf der rechten Seite. Eine Übersicht über die bisherigen Stufen der Ultrabook-Spezifikationen findest du hier.

Dritte Ultrabook-Generation (Juni 2013 / mit Haswell-CPU)

Gewicht
  • keine Vorgabe
Gehäuse-Maße
  • Display kleiner 14 Zoll: max. 20mm hoch/dick
  • Display 14 Zoll oder größer: max. 23mm hoch/dick
Akkulaufzeit
  • 6 Stunden Full HD Video-Wiedergabe
  • 9 Stunden Windows8-Leerlauf
Prozessoren
  • Haswell-Prozessoren der U- und Y-Serien
Sicherheit
  • „Security Built In“ – Anti-Theft und Identity Protection vorinstalliert und aktiviert
  • Auslieferung nur mit aktivierter Anti-Virus- und Anti-Malware-Software
Responsive-Eigenschaften
  • Ruhezustand (S4): max. 3 Sekunden bis zur Betriebsbereitschaft (Tastatureingaben)
  • Standby (S3): weniger als 3 Sekunden bis zur Betriebsbereitschaft (Tastatureingaben)
  • „Fresh Data“ – automatisches Laden von Neuigkeiten (z.B.: E-Mail, Soziale Netzwerke, RSS) aus Ruhezustand (S4) und Standby (S3)
Weitere Eigenschaften
  • Touchscreen verpflichtend
  • Intel Wireless Display (WiDi) verpflichtend
  • Sprachsteuerung – dazu muss ein für Spracheingaben geeignetes Zwei-Wege-Mikrofon verbaut sein
  • mind. ein USB 3.0-Port

Um auch weiterhin dauerhaft über alle Ultrabook-Neuigkeiten informiert zu werden, folge uns auf  Twitter, werde unser Facebook-”FAN”, gib uns +1 bei Google+, abonniere unseren RSS-Feed oder erhalte alle neuen Artikel bequem per Newsletter direkt in dein E-Mail-Postfach. Auch auf unserem YouTube-Channel UltrabookPictures gibt es immer wieder interessante Videos zum Thema Ultrabook.

Artikelbild-Quelle: Intel

Schreibe einen neuen Kommentar

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de       Impressum | Datenschutz | © 2012-2014 ultrabook-king.de

Scrolle zum Anfang