HP EliteBook 840 G1 – Business Ultrabook mit Sicherheitsfeatures Reviewed by Sebastian Renner on . HP EliteBook 840 G1 - Sicheres Ultrabook für Business-User Diese Woche hat HP sein neues Notebook-Portfolio für den professionellen Bereich präsentiert. Dieses HP EliteBook 840 G1 - Sicheres Ultrabook für Business-User Diese Woche hat HP sein neues Notebook-Portfolio für den professionellen Bereich präsentiert. Dieses Rating: 0

HP EliteBook 840 G1 – Business Ultrabook mit Sicherheitsfeatures

HP EliteBook 840 G1 – Business Ultrabook mit Sicherheitsfeatures

HP EliteBook 840 G1 – Sicheres Ultrabook für Business-User

Diese Woche hat HP sein neues Notebook-Portfolio für den professionellen Bereich präsentiert. Dieses besteht unter anderem aus der ProBook 400 und 600-Line, sowie der EliteBook 800-Serie. Jede Serie bietet wenigstens zwei verschiedene Modelle, die sich beispielsweise in der Bildschirmdiagonale voneinander unterscheiden. Die HP EliteBook 800-Linie bildet unter den neuen Produkten die hochwertigste Serie, welche drei Modelle beinhaltet. Abgesehen vom HP EliteBook 840 G1 wurden noch die Varianten 820 (12″ LCD-Diagonale)  und 850 (15″ Display-Diagonale) vorgestellt. Die Notebooks unterscheiden sich neben der Display-Größe auch zum Beispiel im Gewicht und den Abmessungen. Des Weiteren erfüllt lediglich das HP EliteBook 840 G1 den Ultrabook-Standard, auch da es als einziges Modell mit optionalem Touchscreen angeboten wird.

Ultrabook mit Militärstandard – HP EliteBook 840 G1

Bei der Entwicklung der neuen EliteBooks hat HP wieder großen Wert auf die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Geräte gelegt. So ist das HP EliteBook 840 G1 nach dem Standard MIL-STD 810G zertifiziert. Dieses Gütesiegel erhalten zum Beispiel Notebooks, die in gewissen Extremsituationen bestehen können. Das Zertifikat bestätigt dem EliteBook Beständigkeit gegenüber Fall, Staub, Vibrationen, Stößen oder extremen Temperaturen. Neben dem Militärstandard bietet das Ultrabook auch noch ein weiteres Sicherheitsfeature. Die sogenannte Sure-Start-Technologie wurde von HP entwickelt, um Malware- und Sicherheits-Attacken auf das BIOS zu erkennen und zu reparieren. Diese Lösung soll die Auswirkungen eines Angriffs bemerken und den betroffen Teil des BIOS durch eine saubere Kopie von der Festplatte ersetzen.

(Quelle der Galeriebilder: HP)

HP EliteBook 840 G1 – Spezifikationen und Schnittstellen

Die Modelle aus dem neuen Business-Portfolio von HP sind in sehr vielen verschiedenen Konfigurationen verfügbar. Das HP EliteBook 840 G1 ist wahlweise mit Windows 7 oder Windows 8 erhältlich. Als Prozessoreinheit kommen Intel i3, i5 oder i7-Komponenten aus der Haswell-Generation zum Einsatz, ergänzt durch eine HD 4400-Grafikkarte. Der Arbeitsspeicher lässt sich mit höchstens 16GB bestücken. Auch bei der Speicher-Wahl bietet HP verschiedene Möglichkeiten. Es werden bis zu 1TB-große SATA- und maximal 256GB-große SSD-Festplatten angeboten. Bei der Selektion eines Displays stehen Auflösungen bis zu 1920×1080 Pixel (Full-HD) zur Verfügung. Das HP EliteBook 840 G1 wird sowohl mit matten als auch mit glänzenden Panels angeboten, die Touchfunktion ist optional. HP hat das 14″-Ultrabook auch mit einigen Schnittstellen ausgestattet. Darunter 3x USB 3.0, 1x DisplayPort, 1x VGA, 1x LAN. Außerdem findet sich an dem Notebook ein Interface für eine Docking-Station, eine HD-Webcam und ein Port für den Anschluss eines sekundären Akkus. Laut dem Hersteller ist mit dem Erweiterungsakku eine extrem lange Laufzeit von bis zu 33 Stunden möglich.

Fazit, Verfügbarkeit und Preise

Das HP EliteBook 840 G1 stellt ein High-End Gerät der Businessklasse dar. Das 1,58Kg-schwere Ultrabook überzeugt durch große Vielfalt bei der Wahl der Konfiguration, als auch mit neuester Hardware und exorbitanter Akkulaufzeit. Auch der Anschluss für einen Port-Replikator ist ein schönes Feature, welches für viele User besonders nützlich sein dürfte. Die EliteBook 800-Serie ist ab sofort zu Preisen ab 999€ zu haben. Die ProBooks 400 gibt es ebenfalls ab jetzt zu einem Preis ab 499€ zu kaufen, während die 600-Linie Mitte November auf den Markt kommt und ab 699€ käuflich erworben werden kann.

Um auch weiterhin dauerhaft über alle Ultrabook-Neuigkeiten informiert zu werden, folge uns auf  Twitter, werde unser Facebook-”FAN”, gib uns +1 bei Google+, abonniere unseren RSS-Feed oder erhalte alle neuen Artikel bequem per Newsletter direkt in dein E-Mail-Postfach. Auch auf unserem YouTube-Channel UltrabookPictures gibt es immer wieder interessante Videos zum Thema Ultrabook.

Artikelbild-Quelle: HP

Schreibe einen neuen Kommentar

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de       Impressum | Datenschutz | © 2012-2014 ultrabook-king.de

Scrolle zum Anfang