Lenovo IdeaPad U310 und U410 kurz vor Release

Lenovo IdeaPad U310 und U410 kurz vor Release

Die neuen IdeaPads von Lenovo – U310 und U410

Die neuen Ultrabooks von Lenovo, das IdeaPad U310 und das IdeaPad U410, stehen kurz vor dem Release in Deutschland. Damit gehört Lenovo zu den ersten Herstellern, die Ultrabooks mit den neuen Ivy Bridge Prozessoren zum Kauf anbieten. Bei den Ultrabooks handelt es sich um ein 13,3 (U310) und ein 14 Zoll (U410) Ultrabook. Beide Geräte unterscheiden sich optisch kaum, lediglich die Größe, das Gewicht und die Schnittstellen geben Auskunft darüber, um welches Ultrabook es sich handelt. Die Besonderheit: Die Ultrabooks sind bereits ab Marktstart in vier unterschiedlichen Farben erhältlich. Eine Farbauswahl des Gehäuses war bisher nur beim Asus UX31E möglich. Erhältlich sind beide Ultrabooks in den Farben Aqua Blue, Graphite Grey, Cherry Blossom Pink und Ruby Red.

Technische Daten & Release

Das Lenovo IdeaPad U310 ist aktuell in zwei Ausführungen erhältlich. Diese unterscheiden sich in puncto Prozessor und verbauter Festplatte. Wohingegen das günstigere Modell mit einem Intel i3 2367M der älteren Sandy Bridge Reihe auskommen muss, verfügt das teurere Modell über einen Intel i5 3317U der neuen Ivy Bridge Generation. Beide Modelle verfügen über eine 32GB SSD, jeweils in Kombination mit einer 320GB oder einer 500GB Festplatte. Das Display bietet eine Auflösung von maximal 1366 x 768 Pixeln. Weitere Ausstattungsmerkmale sind HDMI, 2 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, Kartenlesegerät und Webcam. Das Gewicht des U310 liegt bei 1,7kg, die Akkulaufzeit beträgt bis zu 7 Stunden.


Der große Bruder des U310er, das Lenovo IdeaPad U410, wird in drei Ausführungen erhältlich sein. Die grundsätzliche Ausstattung des U410 ähnelt der des U310, zusätzlich ist aber eine Nvidia GeForce 610M mit einem GB Speicher verbaut. Mit dieser dürften sich aktuelle Spiele zumindest in  geringer Auflösung spielen lassen. Hardcore-Gamer werden allerdings nicht auf ihre Kosten kommen. Des Weiteren verfügt das U410 über 8GB Arbeitsspeicher und eine größere Festplatte, wahlweise mit 500GB oder 750GB Kapazität. Als Prozessoren stehen der ältere Intel i3 2367M (Sandy Bridge), ein i5 3317U (Ivy Bridge) und ein i7 3517U (Ivy Bridge) zur Auswahl. Das Gewicht des U410 beläuft sich auf rund 1,8kg, die Akkulaufzeit ist mit bis zu 9 Stunden angegeben.

In den USA und Großbritannien stehen beide Ultrabooks bereits in den Läden und können ab 749$ erworben werben. Bei notebooksbilliger.de sind das U310 und das U410 bereits gelistet. Durch einen Klick auf den jeweiligen Modellnamen öffnet sich das Angebot. Die Preise für die Einstiegsmodelle belaufen sich auf 619€ für das U310 und 719€ für seinen großen Bruder, das U410. Eine Vorbestellung ist möglich, alternativ kannst du dich folgend durch uns informieren lassen, sobald die Ultrabooks verfügbar sind. Der endgültige Release des IdeaPad U310 und des U410 wird wahrscheinlich Mitte bis Ende Juni sein.

Verfügbarkeitsbenachrichtigung

Gerne informieren wir dich per E-Mail, wenn die neuen IdeaPads von Lenovo auf dem deutschen Markt verfügbar sind. Übermittle uns dazu einfach mit dem folgenden Formular deine E-Mail-Adresse, du hörst dann von uns, sobald du die Ultrabooks kaufen kannst. Deine E-Mail-Adresse wird ausschließlich für diesen Zweck benutzt, nicht an Dritte weitergegeben und nach der Verfügbarkeitsbenachrichtigung wieder gelöscht.

Die neuen Lenovo Ultrabooks sind auf dem deutschen Markt verfügbar. Weitere Informationen findest du in diesem Artikel.

Um dauerhaft über alle Ultrabook-Neuigkeiten informiert zu werden und auch keine News zu den neuen Lenovo Ultrabooks zu verpassen, folge uns auf  Twitter, abonniere unseren RSS-Feed oder erhalte alle neuen Artikel bequem per Newsletter direkt in dein E-Mail-Postfach.

Schreibe einen neuen Kommentar

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de       Impressum | Datenschutz | © 2012-2014 ultrabook-king.de

Scrolle zum Anfang