Lenovo ThinkPad Twist – Ultrabook Convertible für unter 1000 Euro Reviewed by Gerald Kettenburg on . Ultrabook Convertible Lenovo ThinkPad Twist kommt Bisher sind die Preise bei Ultrabook Convertibles noch über der 1000 Euro Grenze. Dies möchte der Hersteller L Ultrabook Convertible Lenovo ThinkPad Twist kommt Bisher sind die Preise bei Ultrabook Convertibles noch über der 1000 Euro Grenze. Dies möchte der Hersteller L Rating: 0

Lenovo ThinkPad Twist – Ultrabook Convertible für unter 1000 Euro

Lenovo ThinkPad Twist – Ultrabook Convertible für unter 1000 Euro

Ultrabook Convertible Lenovo ThinkPad Twist kommt

Bisher sind die Preise bei Ultrabook Convertibles noch über der 1000 Euro Grenze. Dies möchte der Hersteller Lenovo nun mit dem neuen Lenovo ThinkPad Twist ändern. Das 12,5 Zoll große Display des neuen ThinkPad ist nur über den mittleren Scharnier mit dem Rest des Gehäuses verbunden und kann bei Bedarf um 180° gedreht werden. So wird aus dem Ultrabook spielend leicht ein Tablet-PC. Alle technischen Informationen zum neuen Lenovo ThinkPad Twist findest du in der Zusammenfassung auf dem Datenblatt.

(Quelle der Galeriebilder: Lenovo)

Technische Daten des Lenovo ThinkPad Twist

Das Lenovo ThinkPad Twist kommt initial in zwei Varianten auf den Markt. Diese unterscheiden sich in puncto Arbeitsspeicher, Prozessor, Festplatte und vorhandenem UMTS Modul. Die teurere Variante, das Lenovo ThinkPad Twist N3C29GE verfügt über einen Intel Core i7 3517U Prozessor, 8GB DDR3 Arbeitsspeicher, eine 128GB SSD Festplatte und ein UMTS-Modul. Der Preis liegt bei ca. 1200€. Die günstigere Variante, das Lenovo ThinkPad Twist N3C26GE, hat einen Intel Core i5 3317U Prozessor, 4GB DDR3 Arbeitsspeicher und eine 500GB HDD mit 24GB SSD-Cache verbaut. Ein UMTS-Modul ist nicht vorhanden. Der Preis liegt bei ca. 950€. Die weiteren technischen Daten der beiden Varianten unterscheiden sich nicht.


Als Display ist ein hochwertiges IPS-Panel verbaut, das über eine maximale Auflösung von 1366 x 768 Pixeln verfügt. Es handelt sich um ein mattes Multitouch-Display. Der Touchscreen kann also mit mehreren Fingern gleichzeitig genutzt werden. Dies ermöglicht vom Smartphone bekannte Gesten wie „Pinch-to-Zoom“. Als Grafikkarte kommt die integrierte Intel HD 4000 zum Einsatz. An Anschlüssen verfügt das Lenovo ThinkPad Twist über einen Mini-DisplayPort, Mini-HDMI, 2 x USB 3.0, Kopfhörer/Mikrofon und Gigabit-Ethernet. Des Weiteren ist ein CardReader verbaut, der die Formate MMC, SDHC, SDXC und SD liest. An drahtloser Kommunikation verfügt das Lenovo ThinkPad Twist über Bluetooth 4.0, W-LAN (802.11b/g/n) und wie bereits erwähnt UMTS bei der teureren Variante. Weitere Besonderheiten sind Intel Anti-Theft und TPM. Das Gewicht des Ultrabook Convertibles liegt bei 1,5 Kilogramm, die Akkulaufzeit beträgt bis zu 6 Stunden.

Lenovo ThinkPad Twist – Fazit & Verfügbarkeit

Aktuell ist das Lenovo ThinkPad Twist noch nicht verfügbar, es kann aber bereits bei einigen Händlern vorbestellt werden und wird in den nächsten Wochen ausgeliefert. Unserer Meinung nach handelt es sich beim Lenovo ThinkPad Twist um ein gelungenes Convertible, das auch für den kleineren Geldbeutel zu haben ist. Für knapp 1000 Euro kann auch die günstigere Variante absolut überzeugen. Wenn es etwas mehr sein darf, ist sogar ein mobiles Surfen durch das integrierte UMTS-Modul möglich.

Um auch ansonsten dauerhaft über alle Ultrabook-Neuigkeiten informiert zu werden, folge uns auf  Twitter, werde unser Facebook-”FAN”, gib uns +1 bei Google+, abonniere unseren RSS-Feed oder erhalte alle neuen Artikel bequem per Newsletter direkt in dein E-Mail-Postfach. Auf unserem YouTube-Channel UltrabookPictures gibt es immer wieder interessante Videos zum Thema Ultrabook.

Artikelbild-Quelle: Lenovo

Schreibe einen neuen Kommentar

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de       Impressum | Datenschutz | © 2012-2014 ultrabook-king.de

Scrolle zum Anfang