Magnetisches R 726: Das neue Stylistic von Fujitsu zieht an und legt vor Reviewed by Till Röcke on . Das Stylistic R 726 ist ein Detachable aus Leichtmetall Ein 2-in-1 von Fujitsu gibt wenig Anlass zur Kritik. Das ist auch der Fall beim R 726. Standards bei der Das Stylistic R 726 ist ein Detachable aus Leichtmetall Ein 2-in-1 von Fujitsu gibt wenig Anlass zur Kritik. Das ist auch der Fall beim R 726. Standards bei der Rating: 0

Magnetisches R 726: Das neue Stylistic von Fujitsu zieht an und legt vor

Magnetisches R 726: Das neue Stylistic von Fujitsu zieht an und legt vor

Das Stylistic R 726 ist ein Detachable aus Leichtmetall

Ein 2-in-1 von Fujitsu gibt wenig Anlass zur Kritik. Das ist auch der Fall beim R 726. Standards bei der Ausstattung und Handhabung werden locker eingehalten oder geringfügig überboten. Außerdem herausragend: Das neue Stylistic bietet ein geringes Gewicht, ein anspruchsvolles Display und diverse bürotaugliche Features.

LTE inklusive: Kommunizieren leicht gemacht

Traditionell setzt Fujitsu auf den Silber-Look der Aluminiumgehäuse. Erste Assoziation: ein Leichtgewicht. Tatsächlich bringt das R 726 knappe 789 Gramm auf die Waage. Für ein Detachable seiner Klasse genau richtig. Spannend wird es beim Blick in den Maschinenraum. Je nach gewähltem Modelltyp stehen dem Nutzer verschiedene Anwendungsschwerpunkte zur Auswahl. Bemerkenswert hierbei: Neben der UMTS-Lösung kann auch die LTE-Variante gewählt werden. Zum Umfang gehören weitere Kommunikationsoptionen von WiFi und GBit-LAN über Bluetooth 4.1 LE, USB 3.0, mini-DisplayPort und sogar eine VGA-Schnittstelle (über Adapter). Auch Freunde der Gelegenheitsfotografie bereuen den Erwerb keineswegs, lockt das R 726 doch mit ordentlichen Vorder- bzw. Hinter-Kameras (2 bzw. 5 Megapixel). Mikrofone gehören ebenfalls dazu.

                                                                         (Quelle der Galeriebilder: Fujitsu)

Schnell gewischt: Das PLS-Display mit Touchscreen

Entkoppelt der Nutzer das Tastaturdock steht der Tablet-Nutzung nichts mehr im Wege. Die Beschaffenheit des freigesetzten Bildschirms fällt unterschiedlich aus, „glare“ oder „entspiegelt“ stehen zur Wahl. Immer mit dem Full-HD-Wert von 1920 x 1080 Pixeln. 10-Finger-Multitouch und Stylus-Kompatibilität runden die Sache ab. Für die saubere Umsetzung sorgt indes Intels aktuelle Skylake-Grafikkarte HD Graphics 520. Entsprechend handelt es sich auch bei der CPU um eine aus der 6. Generation: Die Versionen Core i3-6100U und Core i5-6200U basieren auf zwei Kernen und arbeiten auffallend sparsam – eine typische Ultrabook-Eigenschaft. Da das Detachable auf den Business-Nutzer zugeschnitten wurde, erklärt sich das aufgespielte Windows 10 Pro quasi von selbst. Hinzu kommen büroaffine Features wie NFC, TPM und eine Smart-Card-Authentifikation. Das deutsche Publikum muss sich noch ein wenig gedulden, erst im Februar 2016 kommt das Stylistic R 726 in den Handel. Der Einstiegspreis ist noch unbekannt, dürfte aber bei etwa 1000 Euro liegen.

Um auch weiterhin über alle Ultrabook-Neuigkeiten informiert zu werden, folge uns auf Twitter, werde unser Facebook-Fan, gib uns +1 bei Google+, abonniere unseren RSS-Feed oder erhalte alle neuen Artikel bequem per Newsletter direkt in dein E-Mail-Postfach. Auch auf unserem YouTube-Kanal UltrabookPictures gibt es immer wieder interessante Videos zum Thema Ultrabook.

Artikelbild-Quelle: Fujitsu

Schreibe einen neuen Kommentar

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de       Impressum | Datenschutz | © 2012-2014 ultrabook-king.de

Scrolle zum Anfang