Neues ThinkPad Ultrabook – T431s – mit Docking Reviewed by Melcher Wolff on . Lenovo ThinkPad T431s - neues Ultrabook mit Docking Die ThinkPad Notebooks waren ursprünglich aus dem Hause IBM. Vor einigen Jahren zog sich das Unternehmen mit Lenovo ThinkPad T431s - neues Ultrabook mit Docking Die ThinkPad Notebooks waren ursprünglich aus dem Hause IBM. Vor einigen Jahren zog sich das Unternehmen mit Rating: 0

Neues ThinkPad Ultrabook – T431s – mit Docking

Neues ThinkPad Ultrabook – T431s – mit Docking

Lenovo ThinkPad T431s – neues Ultrabook mit Docking

Die ThinkPad Notebooks waren ursprünglich aus dem Hause IBM. Vor einigen Jahren zog sich das Unternehmen mit Hauptsitz im US-Bundesstaat New York aus dem Notebook-Segment zurück und verkaufte die ThinkPad-Rechte an den chinesischen PC-Notebook-Hersteller Lenovo. Lenovo legt bei den ThinkPads viel Wert auf Tradition und setzt die seit vielen Jahren konstante Reihe fort, was sich durch eine große Anzahl von Stammkunden positiv bemerkbar macht. Hin und wieder gibt es aber auch für die ThinkPads Anpassungen, jetzt ist es wieder soweit, die ThinkPad-Reihe wird „renoviert“ und das sogar relativ intensiv. Den Anfang macht ein Ultrabook, das ThinkPad T431s Ultrabook.

Die Änderungen des ThinkPad-Designs

Als vermutlich für die meisten Nutzer wesentlichste Änderung beginnen wir mit den wegfallenden Maustasten oberhalb und unterhalb des Touchpads. Die oberen wurden bei der Nutzung des Trackpoints gebraucht. Dies entfällt jetzt, da das gesamte Touchpad „klickbar“ ist. Wie funktional so insgesamt die Nutzung des Trackpoints ist, wird sich durch die ersten Tests herausstellen müssen. Änderungen gibt es auch bei der Farbe. Sie ist jetzt Grafitschwarz und nicht mehr Tiefschwarz, wie bei den Vorgängern. Auch wurde das Tastatur-Layout angepasst und der klassische Arretierungs-Haken für den geschlossenen Deckels ist gestrichen worden. Diese Änderungen mögen für einige ThinkPad-Traditionalisten vielleicht einer kleinen Revolution gleichkommen, im Bereich der Notebooks insgesamt sind sie aber eher dezent.

(Quelle der Galeriebilder: Lenovo)

Die Ausstattung des ThinkPad T431s


Fangen wir bezüglich der Ausstattung doch mal bei den Besonderheiten des T431s an. Als erstes ist hier sicherlich der Docking-Port zu nennen, da Docking Ultrabooks auf dem Markt eher rar gesät sind. Der entsprechende Anschluss auf der Unterseite ist mit den bereits im Handel befindlichen ThinkPad Docks der Serie 3 kompatibel. Ebenso positiv zu erwähnen ist das Display.  Mit einer Auflösung von 1600×900 Pixeln (HD+ Ultrabook) liegt es über dem Durchschnitts-Niveau der meisten Ultrabooks und verfügt darüber hinaus über eine matte Oberfläche. Ebenso positiv ist die Ankündigung, dass es Varianten geben soll, die über ein intigriertes Modul für mobiles Internet (3G-UMTS / 4G-LTE) verfügen. Als Massenspeicher kommen entweder hybride Lösungen mit bis zu 1TB HDD zum Einsatz oder ausschließlich eine SSD (max 256 GB). Der Arbeitsspeicher wird zwischen 4 und 8 GB liegen und ansonsten sind natürlich auch die üblichen Verdächtigen mit an Board: USB 3.0, n-WLAN, Bluetooth, ULV-Ivy Bridge-CPUs, von denen auch die integrierte HD 4000 Grafikeinheit genutzt wird. Das T431s verfügt sowohl über eine Ethernet-Schnittstelle, als auch einen VGA-Port, wird ab gut 1,6kg zu haben sein und maximal 20,6 mm hoch bzw. dick werden. Zur genauen Verfügbarkeit und zu den Preisen lassen sich noch keine eindeutigen Aussagen treffen. Lenovo stellt eine Verfügbarkeit noch für den April in Aussicht, dies dürften aber vermutlich, wenn überhaupt, nur sehr geringe Stückzahlen sein. Wo genau der Einstiegspreis liegt, bleibt auch abzuwarten. Während für die USA ein Modell für 950 $ (ca. 740 €) gelistet ist, startet das T431s in Deutschland angeblich mit 1469 €. Das passt nicht ganz zusammen, so dass die Infos sich hier vermutlich noch verdichten müssen.

Um Neuigkeiten zum T431s und andere Ultrabook-News nicht zu verpassen, folge uns auf  Twitter, werde unser Facebook-”FAN”, gib uns +1 bei Google+, abonniere unseren RSS-Feed oder erhalte alle neuen Artikel bequem per Newsletter direkt in dein E-Mail-Postfach. Auf unserem YouTube-Channel UltrabookPictures gibt es immer wieder interessante Videos zum Thema Ultrabook.

Artikelbild-Quelle: Lenovo

Kommentare (2)

Schreibe einen neuen Kommentar

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de       Impressum | Datenschutz | © 2012-2014 ultrabook-king.de

Scrolle zum Anfang