Radikal anders: Das Lenovo Miix 2 11 brilliert als Ultrabook und Tablet Reviewed by Till Röcke on . Praxis total: Lenovos Miix 2 11 ist ein Entertainment-Ultrabook Zur einen Hälfte Ultrabook, zur anderen Hälfte Tablet – so weit, so bekannt. Doch nun wird das p Praxis total: Lenovos Miix 2 11 ist ein Entertainment-Ultrabook Zur einen Hälfte Ultrabook, zur anderen Hälfte Tablet – so weit, so bekannt. Doch nun wird das p Rating: 0

Radikal anders: Das Lenovo Miix 2 11 brilliert als Ultrabook und Tablet

Radikal anders: Das Lenovo Miix 2 11 brilliert als Ultrabook und Tablet

Praxis total: Lenovos Miix 2 11 ist ein Entertainment-Ultrabook

Zur einen Hälfte Ultrabook, zur anderen Hälfte Tablet – so weit, so bekannt. Doch nun wird das populäre Convertible-Prinzip von Lenovo auf die Spitze getrieben. Anstatt einer sowieso schon praktischen Detachable-Funktion verfügt das Miix 2 11 über die Steigerung dieses Prinzips. Eine praktische 360-Grad-Drehung versetzt den Ultrabook- in einen Leinwand-Modus. Das Resultat ist ein Gewinn für Multimedia-Enthusiasten.

Haswell und acht Stunden Laufzeit: Das Lenovo Miix 2 11 setzt sich ab

Die Zukunft gehört den 2-in-1-Lösungen. Daran ist kein Vorbeikommen mehr, beschränkt man sich zumindest auf den gängigen Markt der Kompakt-Nutzer. Für Anwender mit komplexen Bedürfnissen bleiben klassische Klapp-Konstruktionen mit High-Tech-Ausstattung sicher noch für längere Zeit die erste Wahl. Aber gerade der Universitäts- und Schulnutzer setzt gerne auf die immer handlicher werdenden Mobilgeräte, ohne dabei Abstriche in Kauf nehmen zu wollen. Die Entwicklung gibt ihm Recht: Neben den üblichen Verdächtigen hat jüngst auch das chinesische Unternehmen Lenovo der belebten Szene der Kleiner-dünner-schneller-Ultrabooks einen weiteren Aufreger präsentiert, das Convertible Miix 2 11. Dieses hat es in sich. Der letzten Ziffer nach ein 11-Zoller, kommt das Convertible mit IPS-Panel, Full HD und einem relativ starken i5-4202Y-Prozessor selbstbewusst daher. Der Arbeitsspeicher erzielt 4 GB, die Kapazität der SSD liegt bei maximal 256 MB. Das Besondere bei diesem Modell: Tastatur und Bildschirm sind zwar eine technische, aber eben keine tatsächliche Einheit mehr.

                                                                         (Quelle der Galeriebilder: Lenovo)

Auf der Ultrabook-Überholspur: Lenovo pusht den Präsentationsmodus

Um das volle Potenzial der integrierten JBL-Lautsprecher samt Subwoofer auszuschöpfen, lässt sich das Tablet auf dem Tastatur-Dock bequem zur Raumbeschallung positionieren. Scharniere fehlen demgemäß, die bei dem Modell mit seiner radikal vielseitigen Anwendbarkeit ohnehin nur störendes Beiwerk darstellen würden. Schnell wird klar, beim Lenovo Miix 2 11 liegt der Fokus auf der multimedialen Wiedergabe. Micro HDMI bzw. Micro USB 2.0 sowie Bluetooth 4.0 und WiFi sind mit an Bord und halten damit die Option zum Anschluss an diverse stationäre Quellen offen. Die Drehung des Full-HD-Monitors erfolgt dabei rasch und ohne Komplikationen, der Sound ist deutlich überdurchschnittlich und reicht aus zur ordentlichen Beschallung des Wohnzimmers. Obwohl nun ganz auf die Wiedergabe multimedialer Dateien zugeschnitten, bietet Lenovo tatsächlich eine deutlich preiswertere Version ohne 3G-Ausstattung an. Die rund 1000 Euro für die überall verfügbare All-Inclusive-Variante sind für das gebotene Rund-um-Sorglos-Paket eindeutig die bessere Wahl, wenn auch kein Schnäppchen.

Um auch weiterhin dauerhaft über alle Ultrabook-Neuigkeiten informiert zu werden, folge uns auf Twitter, werde unser Facebook-Fan, gib uns +1 bei Google+, abonniere unseren RSS-Feed oder erhalte alle neuen Artikel bequem per Newsletter direkt in dein E-Mail-Postfach. Auch auf unserem YouTube-Channel UltrabookPictures gibt es immer wieder interessante Videos zum Thema Ultrabook.

Artikelbild-Quelle: Lenovo

Schreibe einen neuen Kommentar

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de       Impressum | Datenschutz | © 2012-2014 ultrabook-king.de

Scrolle zum Anfang