Stilsicher: Das Fujitsu Stylistic Q 704 kann Ultrabook und Tablet Reviewed by Till Röcke on . Work-Life-Balance: das Stylistic Q 704 von Fujitsu Fujitsu ist den meisten Notebook-Nutzern durch seine umfangreiche Lifebook-Serie bekannt. Die Japaner bediene Work-Life-Balance: das Stylistic Q 704 von Fujitsu Fujitsu ist den meisten Notebook-Nutzern durch seine umfangreiche Lifebook-Serie bekannt. Die Japaner bediene Rating: 0

Stilsicher: Das Fujitsu Stylistic Q 704 kann Ultrabook und Tablet

Stilsicher: Das Fujitsu Stylistic Q 704 kann Ultrabook und Tablet

Work-Life-Balance: das Stylistic Q 704 von Fujitsu

Fujitsu ist den meisten Notebook-Nutzern durch seine umfangreiche Lifebook-Serie bekannt. Die Japaner bedienen dabei ein breites Publikum, in der Spitze überzeugen vor allem die komplexen Modelle der Linie als mobiler Schreibtisch-Ersatz. Anders beim Stylistic Q 704: Angesprochen fühlen dürften sich hier all jene, die es auf ein kompaktes Convertible mit ausbalanciertem Hard-Software-Verhältnis abgesehen haben.

Ein Ultrabook-Convertible mit wohldosierten Eigenschaften

Das Fujitsu Stylistic Q 704 protz nicht mit atemberaubenden Spezifikationen. Dort, wo eine entsprechende Ausstattung benötigt wird, haben die Entwickler ganze Arbeit geleistet. So handelt es sich bei der Festplatte um eine 128 GB starke SSD, der Arbeitsspeicher verfügt über ausreichende 4 GB. Das Herzstück zeugt von gesunder Leistungsstärke: Mit einem Intel Core i5-4300U spielt das Stylistic in der Oberklasse der Notebooks mit, ohne auf seine schlanke Eigenart des Convertibles zu verzichten. Tatsächlich bringt das Modell gerade einmal ein Kilo auf die Waage, für den gesonderten Tablet-Einsatz liegt ein durchaus brauchbarer Stylus bei. Für Einsätze in unwirtlichen Gegenden hält Fujitsu für das Stylistic Q 704 eine Sonderanfertigung bereit. Diese ist nach IP67-Richtlinien konzipiert und damit komplett versiegelt, eine exzellente Idee, die – selbstverständlich – ihren stolzen Preis hat. Legt der Käufer für das Standard-Stylistic bereits 1600 Euro auf den Tisch, addiert der Hersteller bei der wasserdichten IP67-Variante einen ganzen Tausender hinzu.

                                                                         (Quelle der Galeriebilder: Fujitsu)

Online stark: mit dem Fujitsu Stylistic Q 704 dem Funkloch keine Chance

Genügt das schlichte Kunststoffgehäuse eher den praktischen Ansprüchen, zielen die Japaner in der technischen Ausrüstung voll auf die Nutzung der breiten Kommunikationswege. Aus diesem Grund verfügt das Stylistic über ein WWAN-Modul, so ist ein ganzer Strauß an unterschiedlichen Verbindungsoptionen vorhanden – nach wie vor keine Selbstverständlichkeit im Ultrabook-Sektor. UMTS und LTE sorgen für die Internetnutzung, GPS regelt die Navigation. Auch Schnittstellen sind üppig vorhanden, wenn auch kein HDMI. Neben dem obligatorischen Docking-Anschluss finden sich Möglichkeiten für einen Micro-USB-2- und einen regulären USB-3-Anschluss sowie für eine Micro-SD-Karte. Die Akkulaufzeit erreicht immerhin sieben Stunden, rechnet man an dieser Stelle das hochauflösende IPS-Display mit seinem Wert von 1920 x 1080 und 176 Pixelpunkten hinzu, dürften sich Nutzer unterwegs bestens ausgerüstet fühlen. Das Convertible ist überall erhältlich und verfügt neben der i5-Version auch über eine mit schnellerem i7-Prozessor.

Um auch weiterhin dauerhaft über alle Ultrabook-Neuigkeiten informiert zu werden, folge uns auf  Twitter, werde unser Facebook-”FAN”, gib uns +1 bei Google+, abonniere unseren RSS-Feed oder erhalte alle neuen Artikel bequem per Newsletter direkt in dein E-Mail-Postfach. Auch auf unserem YouTube-Channel UltrabookPictures gibt es immer wieder interessante Videos zum Thema Ultrabook.

Artikelbild-Quelle: Fujitsu

Schreibe einen neuen Kommentar

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de       Impressum | Datenschutz | © 2012-2014 ultrabook-king.de

Scrolle zum Anfang