Toshiba Satellite U940 – Gaming Ultrabook im 14 Zoll Format Reviewed by Gerald Kettenburg on . Toshiba bringt 14 Zoll Einsteiger-Ultrabook Bisher hat Toshiba kein Ultrabook mit Gaming-Qualitäten auf dem Markt. Dies soll sich nun mit dem Satellite U940 änd Toshiba bringt 14 Zoll Einsteiger-Ultrabook Bisher hat Toshiba kein Ultrabook mit Gaming-Qualitäten auf dem Markt. Dies soll sich nun mit dem Satellite U940 änd Rating: 0

Toshiba Satellite U940 – Gaming Ultrabook im 14 Zoll Format

Toshiba Satellite U940 – Gaming Ultrabook im 14 Zoll Format

Toshiba bringt 14 Zoll Einsteiger-Ultrabook

Bisher hat Toshiba kein Ultrabook mit Gaming-Qualitäten auf dem Markt. Dies soll sich nun mit dem Satellite U940 ändern. Erstmals wurde das neue Toshiba Ultrabook auf der IFA 2012 in Berlin präsentiert. Der Nachfolger des Satellite U840 ist dabei genau wie sein Vorgänger primär auf Privatkunden ausgelegt und durch einen vermutlich kleinen Einstiegspreis durchaus als Einsteiger-Ultrabook zu bezeichnen.

 

(Quelle der Galeriebilder: Toshiba)

Technische Daten des Satellite U940


Das glänzende 14 Zoll Display des Satellite U940 bietet eine maximale Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten. Als Grafikkarte kommt entweder die auf der CPU integrierte Intel HD 4000 oder auch die dedizierte Nvidia GeForce GT 630M zum Einsatz. Dank der dedizierten Grafikkarte von Nvidia dürften somit auch aktuelle Spiele kein Problem für das Satellite U940 darstellen. Welche Prozessoren genau zum Einsatz kommen, ist bisher unklar. Fest steht, dass CPUs der Ivy Bridge Generation verwendet werden und dass unterschiedliche Prozessoren zum Einsatz kommen. Als Festplatte wird, je nach Variante des Ultrabooks, eine SSD mit bis zu 256GB Speicher oder eine HDD bis zu einem TB verfügbar sein. Letztere wird für den Bootvorgang und das Erwachen aus dem Standby durch einen 32GB SSD-Cache unterstützt. Beim Betriebssystem setzt Toshiba bereits auf das neue Windows 8, dass im Oktober erwartet wird. Der Arbeitsspeicher ist ebenfalls je nach Variante unterschiedlich mit bis zu 16GB erhältlich. Weitere Ausstattungsmerkmale des Toshiba Satellite U940 sind HDMI, 1 x USB 2.0, 2 x USB 3.0, LAN, N-WLAN, Cardreader, Bluetooth, Wireless Display und eine Webcam. Einer der USB-Ports unterstützt sleep and charge, ermöglicht also das Aufladen von externen USB-Geräten im Standby. Die Abmessungen des Ultrabooks betragen 339,6 x 238,3 x 20,9 (mm) bei einem Gewicht von rund 1,7 Kilogramm, was für ein 14 Zoll Ultrabook recht wenig ist, aber immer noch deutlich geringer als vergleichbare 15 Zoll Ultrabooks.

Fazit Toshiba Satellite U940

Optisch ist das neue Ultrabook von Toshiba nicht unbedingt ein Hingucker. Dies ist zum vor allem auf das Kunststoff-Gehäuse zurückzuführen, welches statt einem teureren Aluminium-Gehäuse zum Einsatz kommt. Das Ultrabook zielt allerdings auch eher auf die Einsteiger-Klasse ab, wo die technischen Daten durchaus überzeugen können. Ein Preis wurde aktuell noch nicht bekanntgegeben, die günstigeren Varianten werden aber sicherlich unterhalb der 1000€ Grenze liegen. Der Release wird in das letzte Quartal 2012 fallen, da Toshiba beim U940 auf Windows 8 setzt und der Release des neuen Betriebssystems nicht vor dem 26. Oktober 2012 sein wird.

 

Um auch ansonsten dauerhaft über alle Ultrabook-Neuigkeiten informiert zu werden, folge uns auf Twitter, werde unser Facebook-”FAN”, gib uns +1 bei Google+, abonniere unseren RSS-Feed oder erhalte alle neuen Artikel bequem per Newsletter direkt in dein E-Mail-Postfach. Auf unserem YouTube-Channel UltrabookPictures gibt es immer wieder interessante Videos zum Thema Ultrabook.

Artikelbild-Quelle: Toshiba

Schreibe einen neuen Kommentar

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de       Impressum | Datenschutz | © 2012-2014 ultrabook-king.de

Scrolle zum Anfang