Toughbook CF-AX2 Ultrabook – Convertible von Panasonic Reviewed by Melcher Wolff on . Toughbook CF-AX2 - Ultrabook Convertible von Panasonic Auch Panasonic wird in Bälde sein Ultrabook-Debüt geben, mit dem Toughbook CF-AX2. Das CF-AX2 ist ein Ult Toughbook CF-AX2 - Ultrabook Convertible von Panasonic Auch Panasonic wird in Bälde sein Ultrabook-Debüt geben, mit dem Toughbook CF-AX2. Das CF-AX2 ist ein Ult Rating: 0

Toughbook CF-AX2 Ultrabook – Convertible von Panasonic

Toughbook CF-AX2 Ultrabook – Convertible von Panasonic

Toughbook CF-AX2 – Ultrabook Convertible von Panasonic

Auch Panasonic wird in Bälde sein Ultrabook-Debüt geben, mit dem Toughbook CF-AX2. Das CF-AX2 ist ein Ultrabook Convertible mit einer 360° Flip-Over-Konstruktion. Es richtet sich primär an Geschäftskunden und es ist, wie bei den Toughbooks von Panasonic üblich, sehr robust und für den täglichen Arbeitseinsatz, mit kleineren Zwischenfällen, konzipiert. Panasonic wirbt beispielsweise mit Schadensfreiheit bei einem Sturz aus 76cm Höhe oder Druckbelastungen und Erschütterungen mit 100 kg/f, natürlich jeweils im laufenden Betrieb. Der japanische Hersteller sortiert das CF-AX2 in der Kategorie der Business-Ruggedized Notebooks ein, die erste bzw. Einsteiger-Kategorie bei den Toughbooks.

CF-AX2 Gewicht und Abmessungen

Das CF-AX2 kommt mit einem 11,6″ Touchscreen, und misst 288 mm x 194 mm x 18 mm (Breite x Tiefe x Höhe), es bleibt damit deutlich unter den erlaubten 20mm Höhe für ein 11,6″ Ultrabook Convertible. Trotz seiner Robustheit  bringt das CF-AX2 nur 1,15 kg auf die Waage, was aber im Bereich der 11 Zoll Ultrabooks eher ein Wert im mittleren Bereich ist.

Ausstattung des Panasonic Toughbook CF-AX2

Der 11,6-Zoll Touchscreen verfügt über eine Auflösung von 1366×768 Pixeln und kann bis zu 10-Finger gleichzeitig verarbeiten. Angesteuert wird das Display von der im Core i5-3427U Prozessor (1,8 GHz) integrierten Intel HD4000 Grafikeinheit. Das CF-AX2 unterstützt, wichtig für viele Business-Kunden, auch Intels vPro-Technologie und beinhaltet einen TPM-Security-Chip, inkl. Festplattensperre. Als Arbeitsspeicher bringt es 4GB mit, für den Massenspeicher steht eine 128GB SSD zur Verfügung. Bei den drahtlosen Schnittstellen bleiben auch keine Wünsche offen, mit dabei sind Intel n-WLAN, Bluetooth 4.0 und optional ein internes UMTS-Modul. An kabel-gebundenen Schnittstellen mit an Board: Gigabit LAN, 2x USB 3.0, Audio Ein- und Ausgang (je Mini-Klinke), VGA und HDMI. Natürlich sind auch eine HD-Webcam (720p), ein Touchpad und ein SD-Kartenleser vorhanden.

(Quelle der Galeriebilder: Panasonic)

Die insgesamt bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit des neuen Panasonic Toughbooks werden durch zwei Energiespeicher gewährleistet, eine fest integrierten Li-Ionen-Batterie mit 2,4 Ah und einen austauschbaren Li-Ionen Akku mit 4,4 Ah. So lange der interne Akku noch über Kapazität verfügt, kann die austauschbare Einheit im laufenden Betrieb gewechselt werden, ohne das eine externe Energieversorgung angeschlossen werden müsste.

Als Betriebssystem kommt auf dem CF-AX2 natürlich Windows 8 Pro zum Einsatz, welches bei Bedarf ein Downgrade auf Windows 7 Professional ermöglicht. Panasonic stellt die Verfügbarkeit des Business-Ruggedized Ultrabook Convertible für Januar 2013 in Aussicht,

Um auch ansonsten dauerhaft über alle Ultrabook-Neuigkeiten informiert zu werden, folge uns auf  Twitter, werde unser Facebook-”FAN”, gib uns +1 bei Google+, abonniere unseren RSS-Feed oder erhalte alle neuen Artikel bequem per Newsletter direkt in dein E-Mail-Postfach. Auf unserem YouTube-Channel UltrabookPictures gibt es immer wieder interessante Videos zum Thema Ultrabook.

Artikelbild-Quelle: Panasonic

Schreibe einen neuen Kommentar

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de       Impressum | Datenschutz | © 2012-2014 ultrabook-king.de

Scrolle zum Anfang