LTE im Ultrabook

Ultrabooks mit LTE: Marktübersicht

Letzte Datenbank-Aktualisierung: 03.09.2014

LTE: Mobiles Internet (4G) im Ultrabook

LTE (Long Term Evolution) ist der Mobilfunkstandard der 4. Generation, daher auch die Bezeichnung 4G. Im Gegensatz zu UMTS (3G) können erheblich höhere Datenraten von bis zu 300 MB/s erreicht werden. Der LTE-Ausbau in Deutschland läuft. Die Anbieter haben sich beim Erwerb der Lizenzen dazu verpflichtet, zunächst Regionen mit LTE zu versorgen, in denen bisher keine Breitbandinternetverbindung verfügbar ist. Somit soll eine flächendeckende Breitbandversorgung in Deutschland geschaffen werden.

LTE-Ausbau schreitet weiter voran

Für das Thema Ultrabook ist LTE vor allem interessant, da praktisch alle Hersteller grundsätzlich auf LTE setzen und ihre Geräte – je nach Modell – mit der Technik ausrüsten. Somit kann auch mobil das Internet mit der gewohnten Breitband-Geschwindigkeit genutzt werden. Der aktuelle Ausbaustatus von LTE kann z.B. hier überprüft werden.

Um LTE mobil nutzen zu können, wird ein in das Ultrabook integriertes LTE-Modul oder ein externer Datenstick sowie in beiden Fällen eine SIM-Karte benötigt. USB-Stick und entsprechende SIM-Karten bzw. Tarife sind bei den Mobilfunkanbietern erhältlich. Einige Ultrabooks verfügen ab Werk über ein integriertes LTE-Modem. Für das Fujitsu LIFEBOOK U 772  zum Beispiel ist optional ein LTE-Modul verfügbar. Mit diesem Modul kann dann auch über das UMTS- und GSM-Netz gesurft werden. Einen Ultrabook-Test zum U 772 findest du hier.

Angebote für das Fujitsu Lifebook U772 bei:

Fujitsu Lifebook U772 kaufen bei amazon.de
Fujitsu Lifebook U772 kaufen bei cyberport.de

Schreibe einen neuen Kommentar

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de       Impressum | Datenschutz | © 2012-2014 ultrabook-king.de

Scrolle zum Anfang