Ultrabook mit Sprachsteuerung – Dragon Assistant auf IDF vorgestellt Reviewed by Gerald Kettenburg on . Neue Ultrabook-Generation verfügt über Sprachsteuerung Wie wir bereits hier berichteten, setzt Intel bei Ultrabooks der dritten Generation unter anderem auf das Neue Ultrabook-Generation verfügt über Sprachsteuerung Wie wir bereits hier berichteten, setzt Intel bei Ultrabooks der dritten Generation unter anderem auf das Rating:

Ultrabook mit Sprachsteuerung – Dragon Assistant auf IDF vorgestellt

Ultrabook mit Sprachsteuerung – Dragon Assistant auf IDF vorgestellt

Neue Ultrabook-Generation verfügt über Sprachsteuerung

Wie wir bereits hier berichteten, setzt Intel bei Ultrabooks der dritten Generation unter anderem auf das Feature der Sprachsteuerung. Um bei der Umsetzung von Sprachbefehlen die bestmögliche Tonqualität zu erzielen, sollen Array-Mikrofone zum Einsatz kommen. Bei dieser Technologie kommen mehrere, separate Mikrofone zum Einsatz, die es erlauben, Hintergrundgeräusche zuverlässig herauszufiltern. Als Partner setzt Intel auf den Hersteller Nuance, der sich auf Sprachsteuerung und Stimmen-Interpretation spezialisiert hat.

Software Dragon Assistant auf IDF vorgestellt


Auf dem IDF, dem Intel Developer Forum, zeigte Intel den aktuellen Stand der Entwicklung. Die Software Dragon Assistant, mit der die Sprachsteuerung realisiert wird, befindet sich aktuell noch im Beta-Stadium. Als mögliches Release wird das erste Quartal 2012 gehandelt. Die Funktionsweise ähnelt dabei der von Apples Siri. Der Anwender gibt einen Sprachbefehl um die Steuerung zu aktivieren. Anschließend können verschiedenste Funktionen aufgerufen werden, wie z.B. eine Suche im Web, das Starten von Programmen oder auch das Abspielen von Musik. Im Gegensatz zu Siri, wo die Sprachbefehle an einen zentralen Server weitergeleitet und dort verarbeitet werden, wird der Befehl bei Dragon Assistant direkt auf dem lokalen Rechner umgesetzt. Dies hat den großen Vorteil, dass nicht zwingend eine Internetanbindung vorhanden sein muss, um mit der Software arbeiten zu können. Das folgende (englische) Video zeigt die Vorstellung der Software auf dem IDF:

Das Video zeigt, dass die Software schon recht zuverlässig arbeitet. Vor allem, wenn bedacht wird, dass es sich um eine Beta-Version handelt und während der Demonstration auch einige Störgeräusche im Hintergrund waren. Des Weiteren läuft bei Live-Demos häufig mal alles anders als geplant….

Nutzen von Ultrabooks mit Sprachsteuerung

Um ein nettes Feature handelt es sich bei der Sprachsteuerung allemal. Die Frage ist nur, wie gut die Lösung dann tatsächlich bei den Endkunden ankommt. Zuhause auf dem Sofa wird die Funktion sicherlich häufiger genutzt, die Vorstellung von Großraumbüros in denen alle Mitarbeiter auf ihre Ultrabooks einreden, ist hingegen doch eher abwegig. So bleibt abzuwarten, ob es sich bei der Sprachsteuerung eher um ein nettes Gimmick oder eine reelle Arbeitserleichterung handelt.

Um dauerhaft über alle Ultrabook-Neuigkeiten informiert zu werden und keine News zu den neuen Ultrabooks 2013 zu verpassen, folge uns auf  Twitter, werde unser Facebook-”FAN”, gib uns +1 bei Google+, abonniere unseren RSS-Feed oder erhalte alle neuen Artikel bequem per Newsletter direkt in dein E-Mail-Postfach. Auch auf unserem YouTube-Channel UltrabookPictures gibt es immer wieder interessante Videos zum Thema Ultrabook.

Schreibe einen neuen Kommentar

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de       Impressum | Datenschutz | © 2012-2014 ultrabook-king.de

Scrolle zum Anfang