UItrabook-Spezifikationen angepasst – Ivy Bridge CPUs offiziell vorgestellt Reviewed by Melcher Wolff on . Intel hat die Vorgaben für Ultrabooks leicht angepasst und gleichzeitig die neuen Ivy Bridge Prozessoren für Ultrabooks und Notebooks vorgestellt. Bei den Spezi Intel hat die Vorgaben für Ultrabooks leicht angepasst und gleichzeitig die neuen Ivy Bridge Prozessoren für Ultrabooks und Notebooks vorgestellt. Bei den Spezi Rating:

UItrabook-Spezifikationen angepasst – Ivy Bridge CPUs offiziell vorgestellt

UItrabook-Spezifikationen angepasst – Ivy Bridge CPUs offiziell vorgestellt

Intel hat die Vorgaben für Ultrabooks leicht angepasst und gleichzeitig die neuen Ivy Bridge Prozessoren für Ultrabooks und Notebooks vorgestellt. Bei den Spezifikationen gibt es eine kleine Überraschung, welche die Entwicklung einer universellen Ultrabook-Docking-Lösung durch Intel wahrscheinlicher werden lässt.

Angepasste Spezifikationen für die zweite Ultrabook-Generation

Es wartet eine sprichwörtliche Welle an neuen Ultrabooks darauf, den deutschen und internationalen Markt zu erobern. Mit der zweiten Generation der Ultrabooks werden die Marktanteile vermutlich deutlich ansteigen. Während es bei der ersten Generation noch um den Markteinstieg ging, wird die kommende Generation laut Intel den „Mainstream entern“. Die neue Riege der Ultrabooks verfügt über die dritte Generation von Intel Core Prozessoren, die auf den Codenamen Ivy Bridge hören. Jene CPUs bieten im Vergleich zu den Vorgängern eine merklich gesteigerte Leistungsfähigkeit, bei gleichzeitig gemindertem Energiebedarf. Die Arbeit geht also schneller und gleichzeitig erhöht sich die Akkulebensdauer. Intel hat die Spezifikationen für Ultrabooks mit Ivy Bridge-Recheneinheit leicht modifiziert. Während es vorher hieß, dass diese Geräte über USB 3.0 verfügen müssen, heißt es nun: „Über USB 3.0 oder Thunderbolt„. Diese Anpassung lässt vermuten, dass Intel an einer universellen Docking-Lösung für die Thunderbolt-Schnittstelle arbeitet. Darüberhinaus müssen die Ivy Bridge-Ultrabooks zusätzlich zu den bisherigen Anforderungen über die Technologie „Responsive while active“, also ein beschleunigtes Laden und Ausführen von häufig verwendeten Programmen und die beiden Sicherheitfeatures „Identity Protection“ und „Anti-Theft“ verfügen. Die verpflichtenden Voraussetzung, um die Bezeichnung Ultrabook zu erhalten, bleiben ansonsten unverändert. Es gibt jedoch neue erweiterte, also je nach Anwendungszweck wünschenswerte Ausstattungsmerkmale. Dazu zählen: Touchscreen, Sensoren (GPS, Bewegung, Neigung, Beschleunigung, etc.), Intel WiDi, Smart-Connect, 8 Stunden Akkulaufzeit und Intels vPro-Technik (in erster Linie für Business-Ultrabooks). Laut Intel warten rund 110 neue Ultrabook-Modelle darauf, in den nächsten Monaten veröffentlicht zu werden. Unter den neuen Modellen sollen ca. 30 mit Touchscreen sein, die Einstiegspreise sollen bei 699$ starten.

Die neuen Ivy Bridge-Prozessoren – Ultra-Low-Voltage für Ultrabooks

In einem Zug mit der Veröffentlichung der geänderten Spezifikationen hat Intel auch insgesamt 14 neue Versionen von Ivy Bridge-Prozessoren angekündigt, wovon 8 Dual-Core-Varianten für die mobile Nutzung und davon 4 nochmals auf geringeren Energiebedarf konzipiert sind. Diese 4 Effizienzmeister (siehe Abbildung) werden als Ultra-Low-Voltage (ULV) bezeichnet und ihre Modellbezeichnung endet mit einem U, sie sind explizit für den Einsatz in Ultrabooks vorgesehen. Das Spitzenmodell der mobilen Prozessoren, der i7-3520M (mit Turbo-Boost bis zu 3,60 GHz), hat einen Stromverbrauch von ca. 35W. Der aktuelle ULV-King, der i7-3667U (mit Turbo-Boost bis zu 3,20 GHz), begnügt sich mit 17W. Alle jetzt vorgestellten und sehr zeitnah erscheinenden Ivy Bridge-CPUs sind Core i5- und i7-Modelle. Die i3-Ivy Bridges folgen, ebenso wie die neuen Celerons, voraussichtlich im dritten Quartal 2012.

Um den Marktstart der neuen Ivy Bridge-Ultrabooks und weitere Ultrabook-Neuigkeiten nicht zu verpassen, folge uns auf  Twitter, abonniere unseren RSS-Feed oder erhalte alle neuen Artikel bequem per Newsletter direkt in dein E-Mail-Postfach.

Quelle: golem.de

Schreibe einen neuen Kommentar

*

Blog Top Liste - by TopBlogs.de | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de       Impressum | Datenschutz | © 2012-2014 ultrabook-king.de

Scrolle zum Anfang